spo-comm und die ISE 2020 – Wir sagen Danke!

Das wars, die ISE in Amsterdam ist nun Geschichte. Nun zieht die weltgrößte Digital-Signage-Messe um und wird ab dem nächsten Jahr in Barcelona ihre Türen für Besucherinnen und Besucher aus aller Welt öffnen. Bevor es soweit ist, blicken wir erstmal auf eine erfolgreiche ISE 2020 zurück.

Die spo-comm war wie immer in Halle 8 zu finden und hatte dieses Jahr einen ganz besonderen Mini-PC im Gepäck: „Unser neuer KUMO V, den wir pünktlich zur ISE gelauncht haben, war das absolute Highlight“, erzählt Key-Account-Manager Mustafa Ergin: „Viele Besucherinnen und Besucher haben mich gefragt, wie wir es geschafft haben, mit einer RTX 2060 eine derart kompakte Bauform hinzukriegen. Die waren echt total erstaunt.“ Und sein Kollege Martin Wiesneth ergänzt: „Der KUMO kam richtig gut an und es gab durchweg positives Feedback. Ein Kunde meinte sogar, es sei der einzige industrietaugliche PC mit der Leistung – und da muss ich ihm zustimmen.“

Advertima – KI mit dem KUMO V

Eine weitere Besonderheit unseres Messestandes war es, den KUMO V in Aktion bewundern zu können. Unser Partner Advertima präsentierte auf dem Stand seine gleichnamige Künstliche Intelligenz zur Gesichtserkennung. „Advertima war quasi unser Beta-Tester. Da die Schweizer schon lange auf den KUMO IV setzten, gehörten sie zu den ersten Kunden die das neue Modell getestet haben. Wir freuen uns natürlich, dass die Leistungssteigerung so gut ankommt“, berichtet spo-comm CEO Michael Sporrer.

Wir sagen Danke!

Aufgrund des Corona-Virus und den Orkanböen die das Sturmtief Sabine mit sich brachte, konnten die Besucherzahlen nicht mit denen des Vorjahres mithalten. Trotz allem haben wir viele interessante Leute getroffen und bereits am ersten Messetag Teststellungen aus unserem Headquarter in Nürnberg verschickt. Wir bedanken uns bei allen Kunden, Partnern und Interessenten für die netten Gespräche, hilfreiches Feedback und den wertvollen Input. Da die Integrated Systems Europe ab 2021 auf dem Messegelände in Barcelona stattfindet, bessern wir bis dahin schonmal unsere Spanischkenntnisse auf und hoffen, Sie auch dort wieder zu treffen!

##KUMO V konfigurieren und testen

##Mehr über Advertima erfahren

Mehr zum Thema

05.02.2020 produkte

NEU: KUMO V - Digital Signage PC mit Nvidia RTX 2060

Pünktlich zur ISE stellt spo-comm einen neuen Digital-Signage-Player für High-End Grafik-Performance vor: den KUMO V. Der Newcomer ist mit einem Intel Core i5 Prozessor und – jetzt wird es spannend –einer Nvidia RTX 2060 Grafikkarte ausgestattet.
24.03.2020 wissen

Was ist Raytracing?

Seit Nvidia seine Turing-Grafikkarten veröffentlicht hat, ist der Begriff Raytracing in aller Munde – zumindest in unserer IT-Bubble. Wir klären auf, was sich hinter dem Begriff verbirgt und was die neuen Grafikchips wirklich können.
14.04.2020 wissen

Multi-Monitor mit Nvidia GeForce und Quadro

Vor einigen Wochen haben wir bereits die Handhabung des Multi-Monitorings bei integrierten Grafikkarten unter die Lupe genommen. Heute aber geht es um die dedizierten Grafikkarten GeForce und Quadro von Nvidia und welche Besonderheiten diese mitbringen.