Was ist ein Industrie-PC? Teil 5: Langzeitverfügbarkeit

Schon immer mal gefragt, was passieren würde, wenn ein großes Projekt bereits nach kurzer Zeit nicht mehr mit den benötigten PC-Systemen beliefert werden kann? Genau. Wäre nicht so doll. Wir verraten im letzten Teil unserer Blog-Reihe über Industrie-PCs, weshalb Langzeitverfügbarkeit das i-Tüpfelchen bildet.

Langzeitverfügbarkeit von Industrie-PCs

Wurde sich erst einmal für einen Industrie-PC entschieden, dann heißt das, dass wahrscheinlich alles passt: Die Leistung des PCs, der Preis, die Softwarekompatibilität, die Baumaße, das Kühlsystem. Doch was, wenn auch Jahre nach dem Kauf noch Bedarf am selben Industrie-PC besteht, etwa, weil das Projekt weiter ausgebaut werden soll, oder weil ein Ersatzsystem benötigt wird? Aus diesem Grund wird seitens der Hardware-Hersteller eine Langzeitverfügbarkeit gewährleistet. Um kostspielige und aufwändige Re- oder Neuzertifizierungsverfahren zu vermeiden, garantiert Intel beispielsweise eine Langzeitverfügbarkeit seiner Embedded-CPUs bis zu maximal 15 Jahren. 

Baugleiche Nachfolger: Industrie-PCs von msi IPC und spo-comm

Folgendes Szenario: Sie haben einen bestimmten Mini-PC im Einsatz. Doch nach unzähligen Jahren des zuverlässigen Einsatzes heißt es nun mit dem Stand der Technik zu gehen und auf neueste Technologie zu setzen. Ein Nachfolgemodell muss her. Doch in Ihrer Produktlösung ist nur ein gewisser Raum für einen Mini-PC vorgesehen. Er darf, trotz neuester Technologie, keines Falls größer sein, als das bisherige System. Besser noch: Ein Nachfolgemodell das baugleich mit seinem Vorgänger ist. Klingt nach einem Wunschtraum? Ist es nicht. Denn msi IPC zeigt mit einer Bilderbuch ähnlichen Produktentwicklung wie man baugleiche Nachfolger im Markt etablieren kann. 

Ein Paradebeispiel für baugleiche Nachfolgemodelle sind die Industrie-PCs aus der WINDBOX-Reihe. Durch die sehr flache Bauweise der passiv gekühlten Embedded-PCs, fügen sich die Systeme problemlos in ihre Umgebung ein. Dank der engen Zusammenarbeit und stetigen Weiterentwicklung der Mini-PCs von msi IPC und spo-comm, wird bereits seit 2008 dafür gesorgt, dass das auch so bleibt. Die Industrie-PCs aus der WINDBOX-Familie können problemlos durch neuere Modelle ersetzt werden, ohne dabei Angst haben zu müssen, dass der zu Verfügung stehende Platz nicht ausreichen könnte. Neue Modelle der WINDBOX-Serie haben stets die exakt gleichen Maße wie ihre Vorgänger, während das Innenleben/die Hardware sowie die Anschlüsse auf den neuesten Stand gebracht werden.

Noch Fragen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Industrie-PC? Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Auswahl!

##Kontakt aufnehmen

Neugierig auf Industrie-PCs geworden? Hier geht es zu allen Industrie-PCs von spo-comm:

##Industrie-PCs entdecken

 

Mehr zum Thema

13.11.2019 wissen

Was ist ein Industrie-PC? Teil 1: Das Metallgehäuse

In unserer kleinen, aber feinen Serie über die Stars unseres Produktkatalogs, soll es darum gehen, was Industrie-PCs zu dem macht, was sie sind. Denn Industrie-PCs (auch „IPCs“ genannt) müssen spezielle Anforderungen erfüllen um überhaupt als solche zu gelten. Im ersten Teil unserer insgesamt 5-teiligen Blog-Reihe widmen wir uns den Gehäusen. Los geht’s!
19.11.2019 wissen

Was ist ein Industrie-PC? Teil 2: Energieeffizienz

Teil 1 unserer aktuellen Wissens-Reihe rund um den Industrie-PC hat überzeugt? Dann legen wir direkt nach! Im zweiten Teil unserer Blog-Serie zu den robusten Rechensystemen geht es um die energieeffiziente Bauweise der Systeme. Weshalb das so wichtig ist? Wir klären auf.
25.11.2019 wissen

Rund um den Industrie-PC Teil 3: Der Standard- und der erweiterte Temperaturbereich

Wir wissen nun, Teil 1 und Teil 2 sei Dank, weshalb Metallgehäuse und Energieeffizienz so wichtig für Industrie-PCs sind. Im dritten Teil unserer Serie soll es nun um den Einsatz von Mini-PCs im sogenannten erweiterten Temperaturbereich gehen. Winterjacken und Sonnencreme bereithalten, denn gleich wird es frostig warm.
02.12.2019 wissen

Rund um den Industrie-PC Teil 4: Kompakte Bauweise

Was ist noch besser als ein leistungsfähiger, langlebiger und robuster PC? Na, ist doch klar: Ein KLEINER, leistungsfähiger, langlebiger und robuster PC! Weshalb eine kompakte Bauweise bei Industrie-PCs von Vorteil ist, erfahrt Ihr im vierten Teil unserer Blog-Reihe.