NEU: BRICK i3 7100U - Der Industrie-Allrounder


DatumMittwoch, 22. Juli 2020 KategorieProdukte

In Kooperation mit dem Technologiepartner MSI IPC hat spo-comm ein Nachfolgemodell für den BRICK i3 entwickelt. Wie der Name BRICK i3 7100U bereits verrät, hat der Neue in Sachen CPU ein Update erhalten. Aufgrund der garantierten Langzeitverfügbarkeit bleiben Anschlüsse und Maße des passiv gekühlten Gehäuses unverändert.

Leistungsstark und stromsparend

Als Prozessor dient ein Intel® Core i3 7100U mit 2 x 2,40 GHz, der mit bis zu 16 GB DDR4 RAM ergänzt wird und sogar 4K-Auflösung auf zwei Bildschirmen wiedergeben kann. Damit ist der BRICK i3 7100U das leistungsstärkere Modell der BRICK-Serie und auch anspruchsvolleren Anwendungen im industriellen Bereich gewachsen. Und das bei einem beeindruckend geringen Stromverbrauch von gerade einmal 15 Watt.

Kompakt und robust

Der Industrie-PC steckt in einem kompakten, robusten Metallgehäuse mit den Maßen 155 x 200 x 55 Millimeter, wird lüfterlos gekühlt und läuft im erweiterten Temperaturbereich von -10° bis +55°C reibungslos. So fühlt er sich in rauen Umgebungen besonders wohl und ist die passende Lösung für diverse industrielle Anwendungen – egal ob Maschinensteuerung, Datenmessung oder Schaltschrank. Dank mitgelieferter Wand- und VESA-Halterung lässt sich der BRICK i3 7100U einfach montieren und befestigen. Optional ist zudem eine Hutschienenhalterung (DIN-Rail) erhältlich. 

6x COM und 4x LAN

An der Front des Embedded-PCs befinden sich zwei USB 2.0 Schnittstellen, zwei Audioanschlüsse (1x MIC IN und 1x LINE OUT), ein Power Button und sagenhafte sechs COM-Anschlüsse, darunter viermal RS-232 und zweimal RS-232/422/485. Über den HDMI 1.4 und den DisplayPort auf dem Backpanel können zwei Bildschirme angeschlossen werden. Zudem befinden sich dort vier USB 3.2 sowie zwei LAN-Schnittstellen, die optional auf vier erweitert werden können. WLAN ist optional erhältlich. Wer den Industrie-PC nicht über das mitgelieferte Netzteil, sondern beispielsweise direkt im Schaltschrank oder an eine zu steuernde Maschine anschließen möchte, kann dazu den 2Pin Phoenix Connector nutzen. Darüber lässt sich auch ein externer Power Button realisieren.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • CPU: Intel® Core i3 7100U, 2 x 2,40 GHz
  • RAM: Bis zu 16GB SO-DDR4 
  • 1x SSD/HDD: bis zu 960 GB
  • Max. Auflösung: 3840 x 2160 @ 60Hz
  • Unabhängige Bildausgabe auf 2 Bildschirmen
  • Maße (B x T x H): 155 x 200 x 55 mm
  • VESA-Halterung inklusive
  • 4x USB 3.2, 2x USB 2.0
  • 1x HDMI 1.4, 1x DP
  • 6x COM

Konfigurieren Sie den BRICK i3 7100U hier

 

Entdecken Sie alle Industrie-PCs

Front des BRICK i3 7100U

Front des BRICK i3 7100U

Backpanel des BRICK i3 7100U

Backpanel des BRICK i3 7100U

Zurück

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* Pflichtfeld