Welche Anschlüsse hat ein Mini-PC?


DatumDienstag, 24. September 2019 KategorieWissen

Die Mini-PCs von spo-comm bringen allesamt die verschiedensten Anschlüsse mit sich. Ob zum Anschluss von Monitoren, Druckern, USB-Sticks oder Kopfhörern: Für jeden ist etwas dabei. Aber welche Anschlüsse gibt es überhaupt?

Multimedia-Schnittstellen

Um grafische Inhalte von einem Mini-PC auf ein Display zu übertragen, gibt es diverse Möglichkeiten. Unsere Mini-PCs sind mit folgenden Anschlüssen ausgestattet:

So weit, so gut. Aber worin unterscheiden sich die genannten Multimedia-Schnittstellen? Die Antwort darauf haben wir in einem separaten Blogartikel zusammengetragen:

VGA, DisplayPort, HDMI oder doch DVI?

Audioanschlüsse

Einige der oben genannten Multimedia-Schnittstellen übertragen neben Videoinhalten auch Ton. Um anderweitig Ton zu übertragen, sind unsere Mini-PCs mit verschiedenen Ton-Ein- und Ausgängen ausgestattet:

Anschluss externer Peripherie

Dem Anschluss externer Peripherie, dazu gehören unter anderem Drucker, Tastaturen und auch USB-Sticks, dienen zum einen serielle Schnittstellen…

… und zum anderen das wohl bekannteste und allgegenwärtige Bussystem:

Zusätzliche Speichermedien

Zusätzlich zum internen Speicher eines Mini-PCs (HDD oder SSD), lassen sich einige unserer Systeme mit SD-Karten ausstattet. Diese bieten den Vorteil, dank sehr viel Speicherplatz Daten extern zu sichern, punkten aber auch mit ihrer Kompaktheit und ihrem geringen Stromverbrauch.

  • SD-Kartenslot

Internet und Netzwerk

Wer seinen Mini-PC mit dem Internet oder einem (internen) Netzwerk verbinden möchte, der hat verschiedene Möglichkeiten:

  • SIM-Kartenslot (3G und 4G)
  • Antennen-Anschluss (WLAN)
  • LAN

Stromversorgung

Ohne Moos, äh Strom, nix los. Deshalb sind unsere Mini-PCs hiermit ausgestattet:

Sicherheit

Ein paar unserer Mini-PCs können einfach vor Diebstahl geschützt werden:

 

 

Anschlüsse unseres NOVA Q170

Anschlüsse unseres NOVA Q170

Zurück

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* Pflichtfeld